Start
Hamburg: Grundkurs Astrologie September 2017

Ab 2. September 2017 führen wir im Rahmen des Studienzentrums Hamburg-Langenhorn einen Grundkurs für Astrologie durch. Kurzfristig sind aus terminlichen Gründen zwei Plätze frei geworden.

Grundkurs Astrologie
in Klein-Gruppen von 2-6 Personen
für 214,20€ je Teilnehmer inkl. MwSt. und Studien-Material
6-8 Termine a 120 Minuten
jeweils Samstags von 15-17 Uhr

September: 2. /9. /16. /23. (Pause)
Oktober: 21. /28. und November: 4. /11.

Im Kurs werden die astronomisch-astrologischen Grundlagen und die daraus folgenden Bezüge zur Astrologie besprochen. Ziel des Grundkurses ist die Vermittlung wichtiger Lerninhalte, die eine Voraussetzung für ein erfolgreiches Selbststudium darstellen. Sofern Interesse besteht, können in einem Aufbaukurs (Frühjahr 2018) die gewonnen Erkenntnisse des Grundkurses und die praktische Anwendung der Astrologie mit Schwerpunkt der Hamburger Schule vertieft werden.

Leitung: Michael Feist und Bernd Singer

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Regras para Figuras Planetárias 2017

Regras para Figuras Panetárias

Quem quiser adquirir este livro, envie um e-mail com seu nome, endereço e e-mail para Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. que enviaremos o link do pay pal (R$ 95,00). Gratos.

Wir präsentieren im Juni 2017 die zweite Edition des "Regelwerk für Planetenbilder" in portugiesischer Sprache.

Das Regelwerk wurde von Cleyde Denser Suguiyama Pó †, Brasilien, ehrenhalber übersetzt. Für die Veröffentlichung im Witte-Verlag wurde der Text von ihrem Ehemann Flavio Pó überarbeitet. Weitere umfangreiche Unterstützung gab es von Cleydes Freundin Hanna Opitz, São Paulo, Brasilien, die Michael Feist auf die Übersetzung aufmerksam machte und weitere Übersetzungen vornahm. Die erste Edition wurde am 28.11.2016 im Gedenken an Cleyde Denser Suguiyama Pó veröffentlicht.

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an Klaus W. Bonert, der den Kontakt zwischen Hanna Opitz und Michael Feist (Witte-Verlag) herstellte und ein gemeinsames Abendessen spendierte.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 8

Copyright © 2017 Witte-Verlag, Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.