Hamburger Hefte Artikel - Titel-ID #1983

Feist, Michael: An die Leser

thumb
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Unsicherheiten bei Geburtszeitangaben ziehen sich wie ein roter Faden durch die astrologische Arbeit. Ist eine Geburtszeit im Viertelstundentakt oder in 10 Minutenschritten angegeben, dann ist man geneigt die Zeit zu hinterfragen. Fällt dagegen eine Geburtszeitangabe außerhalb einer Regelmäßigkeit auf einem „krummen“ Wert – und – entnimmt man diese sogar einer Urkunde, dann setzt man eine authentisch ermittelte Geburtszeitangabe voraus, die nicht besonders hinterfragt werden muss. Ist es wirklich so?

Der Geburtszeitpunkt des neuen US-Präsidenten Donald Trump ist gut dokumentiert. Zunächst veröffentlichte Donald Trump eine Urkunde mit seiner Geburtszeit, die sich als inoffizielle Bestätigung seiner Geburt im New Yorker Jamaica Hospital herausstellte. Einen Tag später veröffentlichte Trump ein behördliches Faksimile der offiziellen Urkunde – ebenfalls mit Geburtszeit. Auf beiden Dokumenten unterschrieb der gleiche Doktor des Hospitals. Ferner veröffentlichte Donald Trump Geburtsurkunden ohne Geburtszeit, die von der zuständigen New Yorker Behörde am 28. April 1999 und 22. Mai 2012 ausgestellt worden sind.

In seinem Artikel „Die Justierung der Geburtszeit von Donald Trump“ setzt sich Bernd Singer mutig über die genauen Geburtszeitangaben des neuen US-Präsidenten hinweg. Trotz offenbar sicherer Datenlage distanziert sich Bernd Singer deutlich von der offiziellen Zeit aufgrund astrologischer Überlegungen. Die Abweichung von mehr als einer halbe Stunde zur offiziellen Zeit hinterließen auch beim Bernd Singer leichte Verwunderung, doch er ist sich sicher, dass seine astrologischen Nachweise diese Justierung eindeutig begründen.

Bei einer Justierung geht es nicht um die Frage welche Zeit „korrekt“ ist, sondern welche Zeit sich mit dem bisherigen Leben des Geborenen besser synchronisieren lässt. In dieser Hinsicht ist Bernd Singers Analyse wertvoll und sollte ernsthaft berücksichtigt und geprüft werden […]


Metadaten:
Autor
Feist, Michael
Artikel
An die Leser
Hamburger Hefte
April/2017
laufende Heft-Nr
178
Seite
4
id#
1983


Angaben ohne Gewähr.

Alle Hamburger Hefte sind über den Witte-Verlag, Hamburg, verfügbar.

 Zurück

Copyright © 2022 Witte-Verlag, Hamburg. All Rights Reseved.
Zum Seitenanfang