Hamburger Hefte Artikel - Titel-ID #1948

Feist, Michael: Zur Wiedereröffnung der Bangkok Astrological School Thailand

thumb

"Am 16. März 2013, während des International Astrology Day 2013, Thailand, wurde auf einer Pressekonferenz die Wiedereröffnung der Astrologischen Schule Bangkok vorangekündigt.

Die Schule sieht sich in der Tradition von Major General Prayool Pol-Areey (†1993), der in Kooperation mit Ludwig Rudolph (†1982) einen großen Beitrag zur Verbreitung der Witte-Technik in Thailand leistete. Seither ist die Technik der Hamburger Schule in Thailand die bekannteste Form der westlichen Astrologie. Prayool Pol-Areey’s Leistungen sind hoch angesehen. Er wird jährlich im März im Rahmen einer größeren Veranstaltung geehrt.

Treibende Kraft der Wiedereröffnung ist Dr. Winai Ouypornprasert, der bereits 1993 Nachfolger von Prayool Pol-Areey in der Bangkok Astrological School wurde.
Die neue Entwicklung wird von Prayool Pol-Areeys Tochter Panchai und mir [Michael Feist], als Ludwig Rudolph’s Enkel, aktiv unterstützt. [...]"



Metadaten:
Autor
Feist, Michael
Artikel
Zur Wiedereröffnung der Bangkok Astrological School Thailand
Hamburger Hefte
2014/Jan.
laufende Heft-Nr
175
Seite
51
id#
1948


Angaben ohne Gewähr.

Alle Hamburger Hefte sind über den Witte-Verlag, Hamburg, verfügbar.

 Zurück

Copyright © 2017 Witte-Verlag, Hamburg. All Rights Reseved.
Zum Seitenanfang