Hamburger Hefte Artikel - Titel-ID #454

Prestin, Hans: Rotation und Revolution als Direktionsmaß

thumb
Am Beispiel: Attentat auf Kennedy, Auf- und Untergänge, Kulmination. Eine größere Arbeit auf Seiten 1-25

Problem Nr. 1 Aufgänge, Untergänge und Meridiandurchgänge als Regler der Lebensfunktionen
Die Einseitigkeit der Sonnenbogen-Direktion (Revolution) und ihre Ergänzung durch die zweite Bewegung der Erde: Rotation
Grundberechnungen zum Horoskop Präsident Kennedy, Berechnung des Indextages für progr. und regressive Horoskope
Berechnung des prog. Bildes für das laufende Ereignis
Berechnung des regressiven Situationsbildes
Weitere Verklammerungen im Ortskreuz Dallas
Faktorenwerte zu allen Bildern MC und AS auf den Geburtsort bez. Primärdirektionale Meridian- und Aszendetenwerte
Erklärung des Rotationsbogens
Zusammenhänge zwischen Revolutions- und Rotationsbogen
Die Praxis am Beispielhoroskop: das progressive Bild und das regressive Bild
Verknüpfungen mit dem lfd Gestirn, den Meridian-Durchgängen, Auf- und Untergängen.
Die Zuspitzung der Konstellation bis zur Tat
Schlussfolgerungen (S.25)


Metadaten:
Autor
Prestin, Hans
Artikel
Rotation und Revolution als Direktionsmaß
Hamburger Hefte
1969/4
laufende Heft-Nr
36
Seite
1
id#
454


Angaben ohne Gewähr.

Alle Hamburger Hefte sind über den Witte-Verlag, Hamburg, verfügbar.

 Zurück

Copyright © 2018 Witte-Verlag, Hamburg. All Rights Reseved.
Zum Seitenanfang