Adele Conrad: Vom großen Trigon zum kleinen Winkel

Adele Conrad:
Vom großen Trigon zum kleinen Winkel
1980, 30 Seiten,
broschiert, ab EUR 6,--
ISBN 3-920807-20-0

Frau Conrad führt uns vor, wie das "große Trigon" keineswegs immer als Glücksbringer angesehen werden darf. Die Autorin arbeitet im 30-Grad-Kreis mit einem Orbis von 3 Bg.-Minuten und kommt dabei zu verblüffenden Ergebnissen.

Leseprobe:

"Vorwort
Die folgenden Ausführungen sind den Praktikern der historischen Schule und der Hamburger Schule zugedacht. — Sie sollen den Astrologen der alten Schule die Verwendbarkeit der Planetenbilder statt der Aspekte an Hand von Beispielen näherbringen und den Praktikern der Hamburger Schule die noch wenig benutzte 30 Grad-Einteilung des Kreises — ebenfalls mit Beispielen aus der Praxis — empfehlen. Darüber hinaus werden noch die Fragen nach dem zulässigen Orbis wie auch der Wirkungsstärke größerer oder kleinerer Aspekte — Achsenverbindungen — behandelt.

Es ist immer einfach, etwas abzulehnen, was man selbst nicht erprobt hat; schwieriger, aber nützlicher ist es, die Ar-beitsergebnisse anderer durch eigene Arbeit nachzuprüfen und nichts zu versäumen, was uns eine Erweiterung unserer Kenntnisse und Erkenntnisse auf astrologischem Gebiet ermöglichen kann.

Daß unser seit undenklichen Zeiten bekanntes, altehrwürdiges Wissensgebiet der Astrologie immer noch nicht als Wissenschaft anerkannt wird, sollte uns nicht so sehr be-kümmern. Wir müssen wohl oder übel zugeben, daß die Astrologie die von der Wissenschaft für eine solche Anerkennung geforderten Kriterien noch nicht — und womöglich niemals — zu erfüllen vermag. Trösten wir uns damit, daß auch die Vertreter offiziell längst gefestigter Wissenschaften in der Neuzeit erleben mußten, daß ihre Grundlagen zum Teil nicht mehr als unerschütterlich angesehen werden können. Unsere Bemühungen, durch genaueres Arbeiten zur Erzielung besserer Nachprüfbarkeit der Wissenschaft nahezukommen, sollten wir jedoch niemals aufgeben.

Hamburg, im Sommer 1980
Adele Conrad"

Besonderes Angebot:
Adele Conrad: Vom großen Trigon zum kleinen Winkel
inkl. 30°-Scheibe (FlexEdition),  EUR 10,--, Best.Nr. 1980-050FX

Falls Sie noch keine 30°-Scheibe besitzen, dann beachten Sie bitte unser spezielles Angebot wobei eine 30°-Scheibe (FlexEdition) enthalten ist. Sie sparen dabei 1,95 Euro (Best.Nr. 1980-050FX).

Ask about this product
Copyright © 2017 Witte-Verlag, Hamburg. All Rights Reseved.
Zum Seitenanfang