Nomogramm

Nomogramm

Nomogramm der Hamburger Schule
Hilfsmittel zur Bestimmung der Planetenstände

Plastik, A4, mit beweglichen Ablesestreifen
Einzelpreis EUR 15,-
Best.Nr. AM-001-03

Das Nomogramm ist im Zeitalter des Computers und des Taschenrechners ein Anachronismus, dennoch wird es gelegentlich nachgefragt, weil es in unserer Literatur mehrfach erwähnt wurde, z.B. im Leitfaden der Astrologie (System Hamburger Schule).

Das Nomogramm wurde bereits 1926  vom Verlag: Ludwig Rudolph vertrieben und war 60 Jahre lang bis etwa Mitte der 1980er Jahre ein beliebtes Arbeitsgerät. Es erleichtert die Berechnung der Planetenstände zu einer gegebenen Stunde mithilfe der Ephemeriden.


Copyright © 2017 Witte-Verlag, Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.