45 Gradscheibe

45 Gradscheibe Ø12cm
EUR 5,95
Best.Nr. FLEX-45

Die astrologischen 45°-Scheiben der Flex-Edition sind z.Zt. in Ø 12 cm vorrätig (inkl. 6 mm Mittelpunktslochung).
Im Herbst 1931 veröffentlichte Ludwig Rudolph im Witte-Verlag erstmals eine Gradscheibe, die eine neuartige runde Skalierung aufwies. Es war die 45-Gradscheibe, die er zuvor aus der (damals noch unveröffentlichten) 90°-Scheibe entwickelte.
Für die Flex-Edition 2012 wurde die 45°-Scheibe überarbeitet. Dabei orientiert sie sich leicht an der historischen Vorlage. Die Position der Faktoren kann man sowohl in der 45°-Skalierung, als auch in der 30°-Tierkreisposition einzeichnen. Die Ablesung erfolgt in der 45°-Skalierung. Beachten Sie, dass bei der Arbeit mit dieser Scheibe Achsen bis 22°30 enthalten sind.

Scheiben der Flex-Edition sind mehrfarbige Gradscheiben für den kleinen Geldbeutel und daher besonders für Unterrichtszwecke geeignet. Auch wenn Sie mehrere Scheiben oder Scheibengrößen gleichzeitig  einsetzen  möchten,  sind  diese  Scheiben  eine kostengünsitge  Alternative.  Flex-Scheiben  sind  ein  qualitätsverbesserter Ersatz für unsere bisherigen Pappscheiben, die wir seit über 85 Jahren im Angebot halten. Sie sind durch ein beidseitiges Plastik-Laminat geschützt, allerdings nicht so robust und langlebig wie unsere Vollplastikscheiben.

Ask about this product
Copyright © 2017 Witte-Verlag, Hamburg. All Rights Reseved.
Zum Seitenanfang